Blindes Vertrauen, überhört zu werden — und die Folgen

Ein Werbespot für Hörgeräte: Was meint Ihr?   Lustig? Brutal? Unrealistisch? Ist Euch schonmal was ähnliches passiert?

Advertisements

13 Antworten zu “Blindes Vertrauen, überhört zu werden — und die Folgen

  1. So richtig überzeugt bin ich nicht. Der Ansatz ist nicht ganz verkehrt, aber ich find’s einfach nicht besonders lustig.

  2. So seh ich’s auch. Ich kenne aber auch gar keine guten, ehrlich gesagt. Mal recherchieren…

  3. Ich verstehe den Dialog ohne Untertitel kaum. Ich kann mir zwar in etwa denken, um was es geht, aber so richtig kann ich den Spot nicht beurteilen.

  4. Ich finde dieses Video gar nicht lustig… Es ist einfach gar nicht nett gegenüber Hörgeräteträgern.

  5. @Judith Goeller: Ich finde ja, wenn es gegenüber irgendwem nicht nett ist, dann gegenüber Automechanikern. Aber über Geschmack kann man eben nicht streiten.

  6. Entschuldigt – aber ich habe gegrinst.

  7. ähm kann mir jemand hier erklären, wieso eine hörgeräte tragende frau sich wie eine taub-blinde verhält? *verwirr*

  8. Das ist ja mal interessant: Ein Werbespot für Hörgeräte… ABER wer welche bräuchte, versteht nicht, was gesagt wird und somit auch den „Witz“ nicht.
    Als Hilfe: Der Mechaniker erklärt der Frau, an ihrem Auto sei etwas kaputt, es würde aber nur eine halbe Stunde dauern, das zu reparieren. Dann legt der Mann sich unter das Auto. Der zweite Mann dort sagt, es sei doch nichts kaputt. Der erste antwortet, er soll den Mund halten und die „Aussicht“ (auf die Beine) geneißen.
    Dauraufhin steigt die Frau ein und fährt weg… sie hat mit den HG ja gehört, was die Mechaniker unterm Auto gesagt haben.

  9. Stimmt eigentlich. War mir gar nicht so klar, dass das hier eigentlich auch so ein Fall von tauben Ohren predigen ist…

  10. ahh *glühbirne aufleucht*

    danke tatjana, für die beschreibung! *strahl*

    so gut sind die hg also … ? *ironischmunzelndzwinker*

  11. AHHHH
    interessant, wie man so falsch deuten kann im Video, wenn man das Gesagte im Video nicht mitbekommt…

  12. Jetzt würde mich ja mal interessieren, Judith, wie hast Du denn das Video gedeutet?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s