Wurstmuseen im Trend – ein lokalpatriotischer Nachtrag

Gerade noch haben mich geradezu ausländische Bratwaren und Attraktionen erstaunt — nun stelle ich fest: Ab morgen gibt’s in Berlin ein Currywurstmuseum:

Die Currywurst ist in Deutschland viel mehr als nur ein gewaltiger Wirtschaftsfaktor: Von Politikern, Sportlern und Prominenz favorisiert, in Literatur und Film thematisiert und von Liedermachern besungen, ist sie als ein Stück deutscher Kultur- und Gesellschaftsgeschichte zu begreifen.

[gefunden via hauptstadtblog, wo’s auch einen Vorgeschmack gibt, was einen im Currywurstmuseum erwartet]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s