Okay, dieses Mal hab ich aufgepaßt…

…und habe die letzte Gruppe noch gesehen!

Marathon, Photo by Not quite like Beethoven, all rights reserved

Seit knapp 10 Jahren wohne ich an der Berliner Marathonstrecke, von Abwesenheiten mal abgesehen. Das heißt: Direkt etwa fünf Meter vor meinem Balkon spielt sich das ganze Spektakel ab, mit Lautsprecherdurchsagen, lautem Klatschen und anfeuernden Rufen. Vier Stunden lang. Bestimmt dreimal hab ich’s ganz verpaßt. Und oft war ich total überrascht beim irgendwann Vor-die-Tür-Treten oder Aus-dem-Fenster-Schauen.

Was soll ich sagen — es ist sonntags, ich schlafe ohne Hörgeräte und setze sie auch manchmal erst lange nach dem Frühstück ein.

Advertisements

Eine Antwort zu “Okay, dieses Mal hab ich aufgepaßt…

  1. jepp geht mir auch so, mit den Hörgeräten. Nach dem duschen sind die Ohren innen nämlich noch feucht, das kann gerade im Sommer zum Treibhauseffekt führen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s