Kundenbindung bei Tokio Hotel

Tokio Hotel, soll heißen: Bill und Ted Tom Kaulitz, sind schwerhörig. Alle beide. Irgendwie von Geburt an, aber auch durch die laute Musik.  [Quelle]

Lustig finde ich, dass sie dabei betonen: Es mag zwar durch die Musik schlechter geworden sein, auf keinen Fall aber durch das Gekreische der Fans. Im Gegenteil:  Bill findet das Gekreische der Fans „am geilsten“. Das nenne ich mal Kundenbindung.

Nachtrag: Ich sehe gerade, Judith vom Gehörlosblog hat das Thema auch aufgegriffen.

Advertisements

8 Antworten zu “Kundenbindung bei Tokio Hotel

  1. „Die Rocker Bill und Tom von Tokio Hotel haben seit Geburt an Ohrprobleme. Kein Wunder, wenn die Songs „Durch den Monsun“ und „Schrei“ bei Konzerten Spitzenwerte von 120 Dezibel den Ohren einheizen.“

    Die beiden haben schon bei Ihrer Geburt Konzerte gegeben? Respekt!

  2. Vergiß Satzbau und Grammatik, achte nur auf die enthaltenen Hauptwörter. Suchmaschinen machen das auch so 😉

  3. Beethoven war doch auch taub. Das ist sicher etwas, was ihn mit Tokio Hotel verbindet. Aber ich glaube wenn Beethoven wiedergeboren sein sollte dann eher in Rammstein.
    „Ich nehme Beethoven, aber schön laut, das ist ein Foxtrott der Liebe…“(Appocalypse now)

  4. Hi Sayadin 🙂 Beethoven heute? Das sieht man hier:

    (Ich finde ja diesen Film immer noch most excellent!)

  5. Ach mist, Appocalypse now war doch wagner…

  6. Bill and Ted, wunderbar. My favorite part is when they sing the chorus to „Every Rose has its Thorn“ to answer the question, „what is the meaning of life?“ and to prove they’re worthy to get into heaven.

  7. Quaquaquak. I dont want to set the world on fire….
    This boys makes musik for young and stupid girls. Interesting surface, maybe they have a mistery…
    maybe not.
    I cand find anythink on them.
    But i suppose they have the best groupies.
    You are a groupie?

  8. Sayadin, ich glaube da liegt ein Mißverständnis vor: Elizabeth meint „Bill und Ted“, das ist der Film, aus dem ich oben einen Ausschnitt verlinkt hab.
    Außerdem möchte ich Dich bitten, anderen Kommentatoren gegenüber nicht beleidigend zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s