Der Anti-Kosmetiksalon

Im Kosmetiksalon dreht man am Körper herum, um für die Welt schön zu sein. Im Anti-Kosmetiksalon tut man’s, damit die  Welt für einen selbst schöner wird.

Ich habe da regelmäßige Termine. Und lasse an meinem elektrischen Ohr herumdrehen.

Nach der letzten Einstellung klingt nun alles viel voller, runder. Normaler. Und ich ertappe mich dabei, wie ich die alte Welt vermisse: dieses Mystische (so wie hier ab 1:15 und 2:05), Klingelnde, Bizarre der ersten Wochen mit CI.

Note to self: Schöner kann auch langweiliger sein! Muss auch mal gesagt und festgehalten werden. Weil ja alle immer nur über die erste Zeit mit CI jammern.

Advertisements

5 Antworten zu “Der Anti-Kosmetiksalon

  1. Schön gesagt. Vor den Hörgeräten war meine Welt ruhiger… Insgesamt. Ich höre zwar „mehr“ aber das was ich höre ist es nicht immer wert. Nunja.

  2. Das scheint ja recht schnell zu gehen. 🙂 Es ist schon faszinierend, wie gut sich das Gehirn noch an das alte Schema erinnert, wenn es schon einmal angelegt wurde.

  3. I agree. One thing I don’t like about my new aids is there’s an echo and a whooshing electrical sound. I am happy to take them off.

  4. Christian, dankeschön! Meinst Du, weil Du damit nun leider auch unschöne Geräusche hörst oder meinst Du’s wie Kim, dass die Geräte selbst unschön klingen?
    Darüber wie das Hören mit Hörgeräten für mich klingt hab ich hier und hier geschrieben. Und wie es mich veränderte.

    Nikana, ja, fast zu schnell wie ich finde. War schon irgendwie cool, diese abgefahrenen Klänge! Vielleicht mach ich mal die Fortbildung, dann kann ich mich selber einstellen und mir coole Klänge machen wann immer ich will! 😉

    Kim, sorry to hear that, I really hope that they come up with an aid/a CI that everybody is reluctant to take off at all. Wouldn’t that be great?! An echo+electrical sound? Do you mean that is the „Naida-Sound“ or that they need to be adjusted?

  5. Pingback: Zufrieden mit dem elektrischen Hören? Über das Leben mit dem Cochlea Implantat | Not quite like Beethoven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s