Mittagspausenfrühling

Ich liebe diesen Winter. Dank ihm war da gestern schon dieses animalische Gefühl: Draußen bleiben zu können, ohne daran zu sterben.  Man kann auch draußen sein. Jetzt weiß das jede Zelle meines Körpers.

Heute dann der Frühling nur in der Mittagspause und gleich vollkommen überlaufen. Am besten in Worte gefaßt hat’s für mich die Puppe. Gehnse mal schaun. Ganz genauso war’s hier.

Wenn ich vom Sommer träume, sieht das bei mir übrigens so aus.

Advertisements

7 Antworten zu “Mittagspausenfrühling

  1. ging mir ebenso, sowohl mit dem frühling als auch mit der puppe ;).

  2. Oha, mit dem Winter wohl nicht 😉

  3. Hach…Sie sind aber zwei Schmeichler. =)

  4. also ich liebe ja den Winter!
    der Frühling erschreckt mich manchmal, mit all den Menschen draußen. Ehrlich; ich bin schüchtern , ich muss mich an all die Mennschen die so einfach draussen fröhlich sind erst gewöhnen. Jedes Jahr. Dies Jahr hilft mir das fotografieren, und gleichzeitig ist es auch erst mal schwerer als im Winter. Da hat man die Straße für sich allein.
    Schön, die laue Luft; find ich auch.
    Und Puppe hat das toll geschrieben.
    Ich brauch eben einfach ein paar Takte länger, so ist das bei mir.

  5. Nur die Wahrheit, werteste Puppe.

    smilla, irgendwie glaube ich ja, dass das Fotografieren und Sich-Geschichten-Erzählen-Lassen von Deiner Behutsamkeit profitiert. Wobei ich in der Stadt im Sommer auch manchmal gern Sommers Wärme, aber Winters Leere hätte. Besonders in den Parks.

  6. Regenbogen

    Also, ich hab mir den Frühling ja kurzerhand ins Büro geholt. Diese Woche jedenfalls blühen auf meiner Fensterbank Krokusse und Osterglöckchen – sieht total schön aus „schmacht“….

  7. Glaub ich. Hab heut auch mal meinen Balkon auf die disjährige Bepflanzung vorbereitet 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s