Jetzt: Pickelhauben gegen, äh, Wäscheaufhänger?

Falls beim Spiel gleich mal wieder kein Geschrei die Vuvuzelas übertönen kann, hier die Lösung: Gebärdensprache.

Über jule bin ich auf die Seite deafkids gestoßen mit einer schönen Zusammenstellung der Gebärden für die Länder und einige Fußballbegriffe.

Demnach, also den Gebärden nach, treffen also gleich die Pickelhauben auf die– ja was sind denn die Australier? Handbefeuchter und -trockenschüttler? Wäscheaufhänger??
Wer kann helfen, wer weiß, was sich hinter der Gebärde verbirgt?

Advertisements

17 Antworten zu “Jetzt: Pickelhauben gegen, äh, Wäscheaufhänger?

  1. Känguruhs. Hüpfende Känguruhs, um genau zu sein. *grinst*

  2. Grins, die Ländergebärden sind einfach genial 🙂 meine Lieblingsländergebärde ist die der LSF (französischen Gebärdensprache) für „Belgien“ – ‚die sich den Bierschaum vom Mund abwischen‘ 🙂 … (könnte es daran liegen, dass sich Belgien nie für die WM qualifiziert???)

  3. Oh danke, Neens. 🙂 An Känguruhs hatte ich auch schon gedacht, aber dann haben mich die abgespreizten kleinen Finger irritiert.

    Atchoum, hehehe, gibt es davon zufällig ein Video? Ich finde die Kreativität und Beobachtung bei Eigennamen (darunter fasse ich jetzt mal die von Ländern und Personen) klasse. Immer noch toll finde ich auch die Sache mit der Gebärde für Obama.

  4. NQLB – hier ist das Video für ‚die sich den Bierschaum abwischen‘ (hab grad kein besseres gefunden, es fehlt etwas die Überzeugung beim Gebärden, in Wirklichkeit ist da viel mehr Schwung beim abwischen :-))
    http://www.spreadthesign.com/includes/display.inc.php?countryCode=fr&key=19851
    Der Witz an der Sache: dies ist die Gebärde der LSF (Frankreich) – in Belgien wird diese natürlich nicht genutzt (wäre ja auch zu selbstironisch grins), sondern da gebärdet man nur ein schnödes B am Mund…
    Lustig ist auch die Gebärde der LSF für „Italien“: ‚die Weinsäufer‘ 🙂 Man sieht, worauf die Franzosen wertlegen 🙂
    http://lsf.wikisign.org/wiki/Italie

  5. Oh, vielen Dank fürs Raussuchen! Das sieht ja toll aus, hahaha.
    Gibt es eigentlich eine Bewegung für political correctness in den Gebärdensprachen? 😉

  6. Aber wie um Gottes Willen gebärde ich „Es gibt nur ein’n Rudi Völler“??????

    😀

  7. Gute Frage! 🙂

    Außerdem: Wie sagt man „Schlaaand!“ Einfach den Pickel weglassen und nur mit Nachdruck den zweiten Teil der Gebärde (von dem ich annehme, dass er sowas wie Land bedeutet)?

  8. Hallo! Ich habe mal gehört, dass die Gebärde für Australien vom Abschieben der Verbrecher dort hin kommt. Sicher bin ich mir da aber nicht.
    Zur political correctness: Bei Länder-Gebärden ist das eigentlich ganz einfach. Die Gebärde, die auch in dem jeweiligen Land verwendet wird, ist da natürlich am besten. Bei Portugal wäre das in dieser Sammlung nicht der Fall. Die Portugiesen mögen die Gebärde nicht und benutzen eine andere. Ansonsten bei Namensgebärden: Wenn die Person die Gebärde mag, ist sowieso alles klar. Bleibt nur die Frage bei öffentlichen Personen. Da ist es meist so, dass die neutralste Gebärde als „political correct“ gilt. Sie sollte sich zumindest nicht auf eine negative Eigenschaft der Person beziehen.

  9. Ah, danke. Dann sind also die Überlegungen in dem Forum, das ich in dem Obama-Eintrag oben verlinkt habe sehr typisch.

    Was ist denn mit der Portugal-Gebärde? Ich finde die jetzt nicht besonders attraktiv, kann aber auch nichts nachteiliges daran entdecken…

  10. SuperPickelHaubeExperte

    Gebärden können immer so und so gedeutet werden. Da es verschiedene Rassen und Regionen gibt, kann man nicht immer gleich sagen Gebärde ist Gebärde. Da die verschiedenen Leute auch je nach vorgelebter Einstellung sich unterschiedlich verhalten. Und Pickel- Hauben sind die Australier vielleicht. Was ist aber mit den ganzen anderen. Hast du dich das mal gefragt???

  11. Haut und Akne Problemlöser

    Ja, aäääh!! Das ist wohl alles, was du sagen kannst! Deine Texte fangen ja schon an mit: „Jetzt: Pickelhauben gegen, äh, Wäscheaufhänger?“
    und dann auch noch dich mit dem Namen Beethoven rühmen! Mann o Mann, deine Texte braucht die Welt nicht!!! Schreibe lieber etwas sinnvolles, womit die Leute was angängen können wie: mittel-gegen-pickel

    Viel Erfolg !

  12. Abgesehen davon, dass Du hier was falsch verstanden hast, habe ich mal die Links gelöscht. Ich muss aber gestehen, ich hab hier so wenig (handgeschriebenen) Spam, ich lass Dich mal hier auf meinem virtuellen Kaminsims. 🙂

    Danke für die guten Wünsche.

  13. Regenbogen

    Großer Gott…..
    es gibt aber auch echt Kommentatoren, die die Welt nicht braucht.

    Mach weiter so mit Deinem Blog, Not quite – der ist genau so klasse, wie er ist, sonst hätte er ja wohl auch kaum die Nominierung für den Grimme gekriegt. 😉

    Eine knappe Woche noch, dann kommen die Ergebnisse – richtig?

  14. WE LOVE YOU NQLB

  15. Worauf mich der verirrte Dermatologe gebracht hat: Was heißt überhaupt „Beethoven“ auf Gebärdesprache? Oder gibts dafür nichts?

    @Haut und Akne Probleme: Woher kommt deine schlechte Laune??!??
    und wenn sie von außerhalb des Blogs kommt: Lass sie da, he!!!!

  16. Gute Frage, vielleicht meldet sich noch jemand, der’s weiß?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s