Die laute Menschenmenge — und die leise

Was für ein Kontrastprogramm! Bei der Anti-Kernkraft-Demo musste ich mir vor Lärm noch die Nase zuhalten. Doch wir mussten die Demo frühzeitig verlassen um rechtzeitig beim Geburtstagstee zu sein. Wir waren keine fünf Minuten unterwegs — die Ohren summten noch vom Krach — da gerieten wir auf der Friedrichstraße in eine auffallend stille Menschenmenge.

Gut, es waren keine 100.000 Menschen. Trotzdem war die Stille für die Menge Leute beeindruckend. Es war das Straßenfest zum Tag der Gehörlosen. Der Kontrast hätte nicht größer sein können.

Interessant! Noch bis einschließlich nächstes Wochendende gibt es Programm. Was es auf der „Deaf Week“ und beim Gebärdensprachfestival zu gucken gibt, findet Ihr hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s