Der rechte Ort

Und ich wunderte mich noch, warum ich gestern nacht so unstet herumzog und mich erst in dieser Bar wohlfühlte. Da entdeckte ich das Schild. Man entschuldige die Bildqualität — s’war spät.

Advertisements

13 Antworten zu “Der rechte Ort

  1. Man kann’s doch lesen, hoffe ich — oder?

  2. Hehehe, nicht ganz, leider. „Für Schwerhörige“ stand da. Ich habe keine Ahnung woher das Schild stammt. Der Barkeeper wußte es auch nicht.

  3. Ein lustiges Sammelsurium. Schilder sind ja meist Aufforderungen gleich zu setzen. Da dürfen in dieser Kneipe Schwerhörige keinen Swing tanzen, aber dafür lecker Cashel Cider trinken… 🙂

  4. So hab ich das gar nicht gesehen! 😉

  5. … grad gestern kam ich an einem Ladenschild „schneller hören“ vorbei, habe aber leider kein Beweisfoto. Musikdevotionalienhandlung, was sonst. Ulkig wäre ein Hörgeräteladen gleich daneben, der folglich „langsamer hören“ hieße. Cartooooon …

  6. Was ist denn eine Musikdevotionalienhandlung? 🙂

  7. @judith:
    Ist dann auch gleichzeitig ein Beitrag zu Notquites Kosten der Schwerhörigkeit.
    Für Cider mußt Du bezahlen – das Tanzen ist gratis. 😉

  8. Musikdevotionalienhandlung? Devotionalien = Anbetungsutensilien (Heiligenbildern, Kerzen, Kreuze, Reliquienkopien). Für den Musikfan also sein vergöttertes Technik-Equipment und natürlich CDs seiner glückverheißenden Lieblingsmucke.

  9. Ah, danke. Sowas ähnliches dachte ich mir, aber ich dachte, Nachfragen schadet nicht.

  10. Ich finde das toll, ‚für Schwerhörige‘ — da springt sofort die Fantasie an: Vielleicht stand das Schild ursrprünglich an einem Ort, wo es Echos zu hören gibt?

  11. CharlyBrown

    Aus gewöhnlich schlecht informierter Quelle habe ich „gehört“:
    Das Schild war ursprünglich an einem Tisch ganz vorn an der
    Bühne wo die Beatles erstmals in Hamburg aufgetreten sind.

  12. 🙂 Ganz vorn. Bei den Lautsprechern. Und mit bestem Blick.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s