Der Traum von der Universalfernbedienung

Seit heute morgen um sieben Uhr überschneidet sich bei mir eine Homeoffice-Phase und eine ausgewachsene Strangsanierung. Ich wollte gerade richtig loslegen, da  — Hämmern und Pochen, dann Reißen und Krachen, schließlich Bohren und Splittern.  Ich war glücklich. Hallo Produktivität!

Dann fiel es mir ein. Ich kann die Handwerker, die gerade mein Bad verwüsten, ja leiser stellen. Ich griff mir die Fernbedienung, richtete sie auf die Quelle des Lärms und stellte eine angenehme Lautstärke ein. Praktischerweise arbeiteten sie einfach weiter, ohne sich von mir stören zu lassen. Ich kann Euch sagen, das ist ein angenehmes und machtvolles Gefühl. So darf das sein, so kann ich arbeiten. Zufrieden wandte ich mich wieder dem Rechner zu um in die Tasten zu hauen.

Doch ich hatte mich zu früh gefreut. Nur Lautstärke absenken hilft nicht. Mein ganzer Schreibtisch wackelt! Statt zu arbeiten träume ich darum nun von der Universalfernbedienung fürs Leben —  andere Menschen anhalten, Dinge wiederholen, fast forward. Durchgespielt wurde das mal im ganz amüsanten Film „Klick“, in dem ein junger Architekt eine Fernbedienung findet, mit der er sein Leben bedienen kann. Doch da ist das natürlich nicht das Ende, sondern der Anfang der Probleme. Ich bin mir allerdings sicher: Das liegt nur daran, dass auf der Fernbedienung noch ein Knopf fehlte.

4 Antworten zu “Der Traum von der Universalfernbedienung

  1. Oh hah, das sieht ja robust aus. Gut, wenn man das akustisch dämpfen kann. Meine Ohren haben eine Schnarcherausblendung und eine Doofes-Gelaber-Abschaltung, einen Krachsofortstopp und eine Nächtlicher-Strassenlärm-Komplettlöschung. Deine auch? Toll, oder?

    Bloss den berühmten Schalter gegen Windgeräusche und Espressobar-Terrorgeklapper, den hätte ich ganz gern am CI …

  2. Meine auch, ja🙂 Wobei in diesem Fall war es wirklich die Magie der Fernbedienung: Ich hab nicht mich selbst leiser gestellt (das kann ja jeder Schwerhörige), sondern die anderen!😉

  3. Wie geht denn das? Richtmikrofontechnik?

  4. Du hältst die Fernbedienung einfach drauf, und stellst sie damit leiser. Wie beim Fernseher auch😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s