Kreislauf von Armut und Behinderung stoppen (change.org-Initiative)

Diese Initiative hat meine Stimme:

In Entwicklungsländern bilden Behinderung und Armut oftmals einen verhängnisvollen Kreislauf: Wer mit einer Behinderung lebt, hat schlechtere Bildungschancen, findet schwer Arbeit und wird sozial oft ausgegrenzt. Extreme Armut ist die häufige Folge. Wir fordern die Bundesregierung auf, sich dafür einzusetzen, dass bei der Formulierung der zukünftigen internationelen Entwicklungsziele Menschen mit Behinderungen explizit genannt werden.

3 Antworten zu “Kreislauf von Armut und Behinderung stoppen (change.org-Initiative)

  1. Zuerst mal Danke für deinen Blog! Ich selbst bin beidseitig hochgradig schwrhörig und freue mich immer, wenn Menschen dazu stehen und sich für Verbesserungen einsetzen.

    Da mir gerade die Zeit für eine ausführliche Mail an dich fehlt:
    Ich bin kürzlich auf diesen Blog gestoßen:
    http://webrampe.wordpress.com/

    Vielleicht interessiert es dich ja und du magst es auf deinem Blog verbreiten? Gerade zu den anstehenden Wahlen finde ich das immens wichtig.

    Schönen Abend wünsche ich dir noch!
    Viele Grüße
    Fledermaus

  2. Danke, sehr interessant. Habe es gerade mal schon getwittert. : )

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s