Der Kompromiss

Drei Jungs auf dem Weg zum Feierabendbier. Man ist durstig. Und mit dem Fahrrad unterwegs.

Freund 1: „Fahren wir unten am Rhein entlang oder oben auf der Straße?“

Herr Notquite: „Straße. Straße, ist kürzer.“

Freund 1: <nickt>

Freund 2: „Ja, aber am Rhein ist schöner. Außerdem können wir da locker nebeneinander fahren. Können wir quatschen.“

Herr Notquite: „Dann fahrt Ihr mal zu zweit nebeneinander, ich fahr hinterher.“

Freund 1 und 2: ???

Herr Notquite: „Ich hab‘ beim Radfahren immer so Windgeräusche im Ohr, wegen der Hörgeräte. Kommt über die Mikrofone ganz laut. Da kann ich mich nicht unterhalten.“

Freund 1: <überlegt>

Freund 2: „Gut, fahren wir oben. Das ist dann für alle gleich schlecht.“

Das Trio setzt sich in Bewegung und nimmt die Straße.

 

 

 

20 Antworten zu “Der Kompromiss

  1. Ist auch ne Herausforderung mit Gehörlosen auf Fahrräder mit Hände zu unterhalten xD da ist mit crash vorprogrammiert…..

  2. Ist das so? Auch wenn man gut freihändig fahren kann? : )

  3. Seit dem 1.5.14 gibt es für freihaendiges Radfahren ein Bußgeld…

  4. tantemädel

    und was ist mit dem Einrad, das kann man nur freihändig fahren?

  5. Keine Ahnung, Einrad steht wohl eher nicht als Fortbewegungsmittel zur Diskussion. Ist vielleicht als Artistik zu betrachten …

  6. Mit Gebärden kann es schon gehen. Wir entwickeln verschiedene Techniken, wie man sicher radfahren und zugleich plaudern koennen.

    Aber das geht sehr schwer, wenn man auf Lippenlesen angewiesen ist. Nur leicht lesbare Wortfloskeln. Unterhalten … Nöö!

    Hartmut

  7. Das würde mich ja mal interessieren. : ) Gibt es vielleicht ein Video, wie diese Techniken aussehen, Hartmut?

  8. Wie wir das machen koennen? Einfach mit Gebaerden und (gemeinsamer) Koordination von Schauen und Wegschauen!

    Problem, du kannst keine Gebaerdensprache, daher deine verwunderte Frage. Ich weiss keine Videos, die die Techniken zeigen. Wenn du die Gebaerdensprache kannst, wirst du bestimmt wissen, wie wir miteinander sogar unter schwierigen Konditionen plaudern,

    In Boston, wo du einmal warst, gab es Unfaelle von Fahrern von Trolleys auf Green Lines, weil sie zu dieser Zeit getext hatten. Hätte die MBTA, die oertliche Stadtverkehrsbehoerde, taube Fahrer eingesetzt, wuerden solche Unfaelle nicht geschehen.

  9. Der Punkt, der mich interessiert hätte, wäre die (gemeinsame) Koordination von Schauen und Wegschauen. Aber ist schon gut.
    Wieso es bei tauben Fahrern pauschal weniger Gefahr geben soll, vom Texten abgelenkt zu werden, erschließt sich mir nicht sofort; könntest Du das kurz erläutern?

  10. Wir halten die Augen trotzdem auf den Verkehr, wenn wir texten. Wenn wir vom Verkehr beim Texten wegschauen, dann fuer extreme kurze Zeit. Und beim Lesen des Textes, halten wir das Telefon hoch, so dass wir den Verkehr zugleich im Blick haben.

    Ich beobachtete Hoerende. Sie schauten aufs Telefon viel laenger als ich, weil sie sich zu sehr aufs Gehoer verlassen. Ich sah auch, wie sie beim konzentrierten Hoeren den Kopf senkten and vom Verkehr wegschauten.

    Ich muss sagen, Hoerende sind groessere Gefahr fuer Strassensicherheit. Sicherer geht es mit Augen, nicht mit Ohren.

  11. Ausserdem ist es bekannt bei den Hoerenden, dass sie ihre Periphärvision nicht so gut benutzen koennen wie taube Leute. Beim Plaudern mit Gebaerden beim Fahren benutzen wir diese Visionsfaehigkeit ausgiebig.

  12. Lustig wäre ja mal ein Video „Why signing rocks“, in dem man aneinandergeschnitten lauter Situationen sieht, u.a. die von dir beschriebene beim Fahrradfahren. : )

  13. Ich kann deinen Kommentar nicht verstehen. Klaere mich bitte auf, was du damit zu sagen versuchst?

  14. Ich meine, dass ich ein humorvoll aufbereitetes Video spannend fände, in dem man nacheinander verschiedene interessante Szenen sieht wie z.B. die von Dir oben beschriebene. In denen Gebärdensprache und Periphervision genutzt werden und so alles mögliche gelingt, was mit Hören oder Schlechthören schwer fällt.

  15. Ja, das waere lehrreich. Leider bin ich nicht Filmmacher. Ein bisschen zu aufwendig, solche Verkhrszenen als Amateur zu insenzieren.

  16. He, hat es Euch allen bei der Hitze die Freude am Kommentar beraubt? Und wie haltet Ihr es überhaupt so mit den Sport ?? Und was das Radeln (bei mir nicht wegzudenken) betrifft,einfach nur herrlich auch wenn man nix hört, dafür umso mehr sieht; ich lege sowieso bei längeren Touren das CI nicht an (nehme es aber mit), denn ich komme gehörig ins Schwitzen u. das mag mein CI nicht….. also machen wir gemütliche Pausen, wo wir dann austauschen , was wir so unterwegs alles entdeckt haben… und genauso halte ich es mit dem Joggen, z.B. in aller Frühe im Wald… man kann dabei so schön die Gedanken ordnen u. siehe da schon ist die Runde geschafft ….. vielleicht hat unterwegs mal ein Radler mir den Vogel gezeigt, weil ich nicht rechtzeitig beiseite gehüpft bin, aber woher soll der ärmste wissen,dass ich gerade mal nix hörte …..kriegt ne Kußhand …… natürlich ist beim Radeln in der Stadt das CI an und trotzdem verlasse ich mich auf meinen Rundum-Adler-Blick…. schönen Sommer Euch allen

  17. Ein jeder Hörende muss lernen, dass es taube Menschen gibt, sollte sofort annehmen, der Mensch taub ist, wenn er nicht aufs Hupen, Klingeln, und Zurufe reagiert.

  18. @tantemädel
    Einrad gilt nicht als Fahrad sondern als Spielgerät.
    Das Einrad ist also den Inlinern oder Skateboard gleichgestellt.
    Das Bedeutet
    Einradfahren in der Fußgängerzohne oder Bürgersteig erlaubt soweit man die Mitmenschen nicht gefährdet.
    Einradfahren auf dem Fahradweg verboten.
    Beim Einradfahren auf der Landstraße linke Straßenseite benutzen.

    Ich weiß von ein par guten Einradfahrern die beim TÜF die Zulassung des Einrades als Farardes bekommen haben indem Sie Licht und eine Handbremse montiert haben.

    Generell gibt es eigentlich selten ärger wenn man sich halbwegs vernünftig verhält. Also Wenn man schnell fährt den Radweg benutzt.
    Nur rechtlich sieht es halt anderst aus.

  19. Ist ja spannend! Danke für die Info.

  20. Alle Verkehrsteilnehmer müssen halt vorsichtig sein. Ich persönlich mag diese Rennradler ohne Klingel nicht, die auch auf Ausflugswegen mind. 25 kmh pesen… Konnte grad noch bei einem beiseitehüpfen, aber wenn s meine Oma mit Rollator gewesen würde hätte es einen üblen Unfall gegeben. Obwohl, wenn der Radfahrer von vorne kommt, könnte der Rollator wie ein Kuhfänger wirken. Soory, mir kommen immer ulkige Gedanken etwas abseits vom Thema.
    Mhh, diese Visionsfähigkeit scheint auch bei Guthörden verschieden ausgeprägt zu sein bzw. kann man es wohl ein bisschen üben. Von meiner Mutter meinen Leute sie, sie hat Augen im Hinterkopf, ein extrem weites Blickfeld.
    Trotzdem ist es sicherer und entspannter immer nur 1 Sache auf einmal zu machen. ich kann nur radfahren, wenn ich nebenbei reden will, braucht das extreme Konzentration, das ist nicht so schön… Ehrlich gesagt, habe ewig gebraucht um Autofahren zu lernen, da ich mich immer zu sehr auf 1 Sache fokussiert habe. Da wirke ich wohl sehr entrückt, wen es stark ist, muss man wohl Erde an Eluchil rufen… Das muss das Asperger sein, viele andere Nur-Asperger erzählten ähnliches.
    Die Gebärdensprache habe ich versucht zu lernen, mein Hirn rafft es irgendwie nicht, auch gehorchen mir meine Finger für bestimmte Gebärden nicht so gut. Es sei mir verziehen.
    Kompromisse sind nett. Es ist sehr nett wenn die Nachbarin ihren Rasenmäher zum Reden ausdreht , ich den Platz im Restaurant aussuchen darf. Meine Mutter betüddelt mich aber manchmal zu sehr mit ihrem Nacherzählen..
    Windgeräusche gehen bei mir eigentlich…
    Kompromisse, mein Sohn und ich einigen uns, dass CIs, Brillen und Hörgeräte kein Spielzeug sind. Notquite, lass dir eins gesagt sein, lege deine Geräte immer höher als dein Kind reicht.
    Dadurch suche ich manchmal meine Geräte wenn sie nicht in Augenhöhe liegen, so frei nach aus den Augen aus dem Sinn.

    Neulich suchte ich mal verzweifelt mein CI. Auch meine Mutter fand nix. Die Lösung waren die Wäscheklammern auf dem Fussboden, dieses Metallstück innendrin war magnetisch und hat das CI angezogen.
    Also, denkt dran euer CI zuerst bei bei metallischen Gegenständen zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s