Spaß mit dem Cochlea Implantat I: 30 Grad im Schatten, ab zum See.

Da gewinnt der Ausdruck „Die Hand am Ohr“ ganz neue Bedeutung.

(Pilötchenvideo für ein neues Projekt: Dr Whaaat?! Mehr dazu hier…)

3 Antworten zu “Spaß mit dem Cochlea Implantat I: 30 Grad im Schatten, ab zum See.

  1. Axel Siewert

    Hallo Alexander,

    super Idee, so kann man den Schlüssel nicht verlieren und muss auch nicht ständig in der Tasche danach kramen. Wenn Die Krankenkassen auf diesen geldwerten Vorteil aufmerksam werden, wird es allerdings kritisch, denn Komfort wird ja nicht bezuschusst. Wahrscheinlich werden die Magnete dann abgeschafft und man muss die Induktionsteile künftig auf einer kahlen Stelle am Kopf mit Sekundenkleber aufkleben………

  2. auf die Idee muss man erstmals kommen….perfekt🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s