Schlagwort-Archive: WM 2010

Red Du nur! — Deutschland v. Spanien unter Beobachtung

Halb Deutschland guckt zu — aber eine sieht mehr als andere.  Jules Twitter-Ableseservice @EinAugenschmaus, vor dem keiner der Zurufe, Seufzer und Flüche der Spieler und Trainer sicher ist, ist ein voller Erfolg.
Sie hat es in kürzester Zeit auf über 500 Follower gebracht und in die Zeitung. Heute abend ist ein TV-Team des SWR bei ihr. Und kompromißlos wie sie ist, hat sie gleich noch durchgesetzt, dass der Beitrag zumindest in der Mediathek Untertitel haben muss. Go, Jule!

Ich selbst habe bei der WM bisher eher Unerfreuliches abgelesen — zuletzt ein „Nein, wir lassen hier niemand mehr rein“ als ich den Fehler machte, mich zum Spielgucken in der 11-Freunde-Arena zu verabreden. Das wußte ich also schon 20m vor dem Einlass, doch was bringt das? Heute abend passiert mir das nicht. Es ist für alles gesorgt.
Bin eh mehr für Kneipengucking als für Public-Viewing, wenn ihr versteht, wie ich das meine.

Sehen, was sonst keiner hört: Der Ablese-Service zur WM 2010

Meine Blogkollegin Jule ist ein alter Ablesefuchs. Sie vergnügt sich schon lange damit, Leuten von den Lippen abzulesen, was diese nicht laut sagen wollen.

Seit gestern tut sie damit auch was für die Allgemeinheit und twittert live, über die Spiele bei der Fußball-WM. Wir hatten dadurch schon gestern beim Spiel Deutschland gegen Ghana eine äußerst unterhaltsame 2. Ebene im Hintergrund! Ich sag nur: Arne Friieeedrich! 😉

Ich bin gespannt wie’s weitergeht. Ob sich die Mannschaften mit sowas wie dem alten Elephant-Juice-Trick auf die neue Bedrohung einstellen?